DELTA®-PT

DELTA®-PT

Feuchtigkeitssperrende Noppenbahn mit Putzträgergewebe für feuchte Kellerwände mit Hinterlüftung. Auftragen von Putz und Ansetzen von Gipskartonplatten möglich.

Eigenschaften

DELTA-PT bildet eine wasserdichte, stabile Basis für Gips- und Kalkzementputz, ein Ansetzen von Gipskartonplatten ist ebenfalls leicht möglich. Mit den 8 mm hohen Noppen schafft DELTA-PT einen belüfteten Zwischenraum zwischen feuchter Kellerwand und Putz.

Die Feuchtigkeit zieht über Belüftungsschlitze an Boden und Decke ab, Putz und Tapeten bleiben dauerhaft trocken. DELTA-PT kann auch zur Isolierung von Tunneln eingesetzt werden.

Anwendung

DELTA-PT wird in senkrechten Bahnen überlappend verlegt und im Abstand von 30 cm mit Dübeln auf der feuchten Kellerwand befestigt. Im Fußboden- und Deckenbereich muss ein Belüftungsschlitz von mindestens 10 mm bleiben, damit eine optimale Hinterlüftung gewährleistet ist.

Technische Daten

Material

Spezial-PE hoher Dichte und HDPE-Drehergewebe. Kälteunempfindlich und trinkwasserunbedenklich, unverrottbar im eingebauten Zustand.

Rollenabmessung

2,0 x 20,0 m

Druckfestigkeit

ca. 70 kN/m²

Luftvolumen für die Hinterlüftung

ca. 5,5 l/m²

Gewicht

ca. 545 g/m²

Noppenhöhe

ca. 8 mm

Bahnenüberlappung

ca. 20 cm

Materialverbrauch

pro m² Wand:
DELTA-PT ca. 1,15 m²
DELTA-PT-PROFIL ca. 1 m
DELTA-MS DÜBEL ca. 15 Stck.

Zubehör

 
 

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

 
 

Download

DELTA®-PT in der Anwendungzoom

DELTA - PT

 
Dörken GmbH & Co. KG

Dörken GmbH & Co. KG
Wetterstraße 58
D-58313 Herdecke
Deutschland

Tel          0 23 30/63-0
Fax         0 23 30/63-355
E-Mail   bvf@doerken.de

Dörken Weltweit

Dörken Worldwide
 

© Dörken GmbH & Co. KG · Ein Unternehmen der Dörken-Gruppe · DELTA® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Ewald Dörken AG, Herdecke.

Profi-ChatBaufragen.de