Die Sanierungsdampfbremse für das Dach

DELTA®-NOVAFLEXX

DELTA®-NOVAFLEXX

Sanierungsdampfbremse für die Umdeckung mit flexiblem Sd-Wert und verstärktem Vlies.

Eigenschaften

Der Sd-Wert von DELTA-NOVAFLEXX ändert sich je nach dem Feuchtegehalt der Luft. Im Extremfall kann sich der ursprüngliche Wert von 5 m ganzflächig oder auch punktuell auf 0,2 m reduzieren. Verändert sich der Feuchtigkeitsgrad, so verändert sich auch die Materialdichte. Mit zunehmender Luftfeuchte wird DELTA-NOVAFLEXX durchlässiger und der Dampfdiffusionswiderstand sinkt. Zur luftdichten Dachsanierung mit DELTA-NOVAFLEXX die Winddichtheit mit DELTA-MAXX PLUS Energiesparmembran und das Energiespar-Dach ist komplett.

Anwendung

Dachdeckung und alte Dämmung entfernen, bei eventuell sichtbaren Nägeln oder Schrauben der Innenbekleidung eine deckende Dämmplatte einlegen. Ansonsten DELTA-NOVAFLEXX direkt auf der Innenbekleidung verlegen: Parallel zur Traufe über den Sparren ausrollen und die Sparrenfelder spannungsfrei auslegen. Längs der Sparren mit Spalierlatten fixieren. Bahnenüberlappung 10 cm. In Anschlussbereichen mit DELTA-MULTI-BAND oder DELTA-THAN und Spalierlatten luftdicht anschließen. Dämmung auf Sparrenfeldbreite (+ 1 cm) zuschneiden und einlegen.

Technische Daten

Material

Polyamid mit aufkaschiertem Spezialvlies.

Brandverhalten

Brandklasse E, EN 13501-1

Reißkraft

150/130 N/5 cm entsprechend DIN EN 12311

Sd-Wert

ca. 5 m in trockener Umgebung
ca. 0,2 m in feuchter Umgebung

Gewicht

90 g/m²

Rollengewicht

9 kg

Rollenlänge

50 m

Rollenbreite

1,50 m

Zubehör

 
 

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

 
 

Download

DELTA®-NOVAFLEXX in der Anwendungzoom

DELTA - NOVAFLEXX

 
Dörken GmbH & Co. KG

Dörken GmbH & Co. KG
Wetterstraße 58
D-58313 Herdecke
Deutschland

Tel          0 23 30/63-0
Fax         0 23 30/63-355
E-Mail   bvf@doerken.de

Dörken Weltweit

Dörken Worldwide
 

© Dörken GmbH & Co. KG · Ein Unternehmen der Dörken-Gruppe · DELTA® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Ewald Dörken AG, Herdecke.