DELTA®-MS 20: horizontale Anwendungen im Tiefbau

DELTA®-MS 20: Tiefbau horizontal

Beim Tiefbau ist DELTA-MS20 aufgrund seiner hohen Drainagekapazität die beste Lösung für alle auftretenden Wasserprobleme.

Eigenschaften

Dank seiner 20 mm großen Noppen und seiner hohen Drainagekapazität kann DELTA-MS20 als äußerst zuverlässige, hoch leistungsfähige Sicker- und Dränschicht im Tunnelbau sowie in anderen zweischaligen horizontalen oder vertikalen Konstruktionen eingesetzt werden.

Anwendung

Beim Bau von Tiefgaragen o.ä. wird DELTA-MS20 horizontal zwischen der Sohlplatte und dem Betonboden verlegt, um das bei einem Grundwasseranstieg anfallende Wasser abzuleiten.

Technische Daten

Material

Noppenbahn aus Polyethylen hoher Dichte

Noppenhöhe

ca. 20 mm

Rollenabmessung

2,0 x 20 m (Bei besonderen Objektanforderungen auch als Platten lieferbar)

Druckfestigkeit

ca. 200 kN/m²

Luftvolumen zwischen den Noppen

ca. 14 l/m²

Temperaturbeständigkeit

-30 °C bis +80 °C

Chemische Eigenschaften

chemikalienbeständig, wurzelfest, verrottungsfest, trinkwasserunbedenklich

Drän-Kapazität

ca. 10 l/s x m bzw.,,ca. 600 l/min x m bzw.,,ca. 36000 l/h x m

 
 

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

 
 

Download

DELTA®-MS 20: Tiefbau horizontal in der Anwendungzoom

DELTA - MS 20 im Tiefbau horizontal

 
Dörken GmbH & Co. KG

Dörken GmbH & Co. KG
Wetterstraße 58
D-58313 Herdecke
Deutschland

Tel          0 23 30/63-0
Fax         0 23 30/63-355
E-Mail   bvf@doerken.de

Dörken Weltweit

Dörken Worldwide
 

© Dörken GmbH & Co. KG · Ein Unternehmen der Dörken-Gruppe · DELTA® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Ewald Dörken AG, Herdecke.

Profi-ChatBaufragen.de