DELTA®-MS 20 im Tunnelgewölbe

DELTA®-MS 20 im Tunnelgewölbe

Beim Tunnelbau ist DELTA-MS20 aufgrund seiner hohen Drainagekapazität die beste Lösung für alle auftretenden Wasserprobleme.

Eigenschaften

Dank seiner 20 mm großen Noppen und seiner hohen Drainagekapazität kann DELTA-MS20 als äußerst zuverlässige, hoch leistungsfähige Sicker- und Dränschicht im Tunnelbau sowie in anderen zweischaligen horizontalen oder vertikalen Konstruktionen eingesetzt werden.

Anwendung

Bei der Verlegung im Tunnelgewölbe leitet DELTA-MS20 das aus dem felsigen Baugrund hervortretende Wasser ab.

Technische Daten

Material

Noppenbahn aus Polyethylen hoher Dichte

Noppenhöhe

ca. 20 mm

Rollenabmessung

2,0 x 20 m (Bei besonderen Objektanforderungen auch als Platten lieferbar)

Druckfestigkeit

ca. 200 kN/m²

Luftvolumen zwischen den Noppen

ca. 14 l/m²

Temperaturbeständigkeit

-30 °C bis +80 °C

Chemische Eigenschaften

chemikalienbeständig, wurzelfest, verrottungsfest, trinkwasserunbedenklich

Drän-Kapazität

ca. 10 l/s x m bzw.,,ca. 600 l/min x m bzw.,,ca. 36000 l/h x m

 
 

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

 
 

Download

DELTA®-MS 20 im Tunnelgewölbe in der Anwendungzoom

DELTA - MS 20 Tunnelgewölbe

 
Dörken GmbH & Co. KG

Dörken GmbH & Co. KG
Wetterstraße 58
D-58313 Herdecke
Deutschland

Tel          0 23 30/63-0
Fax         0 23 30/63-355
E-Mail   bvf@doerken.de

Dörken Weltweit

Dörken Worldwide
 

© Dörken GmbH & Co. KG · Ein Unternehmen der Dörken-Gruppe · DELTA® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Ewald Dörken AG, Herdecke.

Profi-ChatBaufragen.de