Welcher Dachaufbau passt?

Steildach Systemlösungen für Neubau und Sanierung

Welcher Dachaufbau passt?

Die Lösung für ihr Steildach

 

Wenn Sie von außen und von innen ans Dach kommen. Neubau

Reine Zwischensparrendämmung

Die herkömmliche Dämm-Methode zwischen den Sparren wird immer dann genommen, wenn es darum geht, den Platz zwischen den Sparren funktional zu nutzen. Vorteil: Das Dach wird konstruktiv nicht so hoch, was architektonisch oder mit Blick auf die Nachbarbebauung wünschenswert ist.

Reine Zwischensparrendämmung beim Neubau
 

Auf- und Zwischensparrendämmung 

Ideal, wenn mit einer Dämm-Methode die gewünschten Dämmstoffdicken nicht erreicht werden. Die Kombination verbessert die Wärmedämmwerte der Zwischensparrendämmung und ermöglicht zudem schlanke Dachkonstruktionen.

Auf- und Zwischensparrendämmung beim Neubau
 

Reine Aufdachdämmung

Sie bietet sich dann an, wenn die Sparrenhöhe für eine energetisch effektive Dämmung nicht ausreicht. Hier wird das Dämmmaterial auf den Sparren verlegt. Der Vorteil besteht darin, dass eine lückenlose Dämmschicht ermöglicht wird.

Aufdachdämmung beim Neubau
 

Wenn Sie nur von außen ans Dach kommen.
Sanierung

Reine Zwischensparrendämmung

Die erste Wahl, wenn das Dach bereits ausgebaut ist, der Innenausbau erhalten werden soll und der Raum zwischen den Sparren noch nicht genutzt ist.

Reine Zwischensparrendämmung bei der Sanierung
 

Aufdopplung

Sollte die Sparrenhöhe nicht die gewünschte Dämmstoffdicke zulassen, kann man die Sparrenhöhe aufdoppeln, damit man eine stärkere Lagenhöhe der Dämmung erreicht.

Aufdopplung bei der Sanierung
 

Auf- und Zwischensparrendämmung

Bei einer Sanierung reicht oft die bestehende Zwischensparrendämmung nicht aus. In diesem Fall kann sie mit der Aufdachdämmung kombiniert werden.

Auf- und Zwischensparrendämmung bei der Sanierung
 

Reine Aufsparrendämmung

Optimal, wenn die Sparren aus architektonischen oder anderen Gründen im Innenraum sichtbar sein sollen. Hier können die Dämmstoffhöhen nach energetischer Notwendigkeit angepasst werden.

Reine Aufsparrendämmung bei der Sanierung
 

Alles, damit Sie das Steildach rundum perfekt abdichten können.
Zubehör

Klebeprogramm

Für eine funktionierende Dachkonstruktion ist die detailbedachte, fachgerechte Verlegung und Verklebung der Dachbahnen besonders wichtig. Das DELTA-Klebeprogramm sorgt hier für maximale Sicherheit bis ins kleinste Detail.

Zubehör Klebeprogramm
 

Firstrollen

Hier geht’s zur optimalen Belüftung und Abdichtung ganz oben auf dem Steildach. Wir zeigen Ihnen, wie Sie First und Grat optimal gegen Schneeeintrieb, Spritzwassereintritt und Insekten schützen.

Zubehör Firstrollen
 

Anschlüsse

Hier finden Sie Kamin- und Wandanschlüsse, die dauerhaft für dichte Anschlüsse an Wand, Kamin und weiteren aufgehenden Bauteilen sorgen.

Zubehör Anschlüsse
 

Dachfarben

Wählen Sie hier Ihre gewünschte Dachfarbe aus, mit der Sie das Dach nach Ihren individuellen Vorstellungen gestalten können.

Zubehör Dachfarben
 

Kontakt


Haben Sie noch Fragen?

 
 
Dörken GmbH & Co. KG

Dörken GmbH & Co. KG
Wetterstraße 58
D-58313 Herdecke
Deutschland

Tel          0 23 30/63-0
Fax         0 23 30/63-355
E-Mail   bvf@doerken.de

Dörken Weltweit

Dörken Worldwide
 

© Dörken GmbH & Co. KG · Ein Unternehmen der Dörken-Gruppe · DELTA® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Ewald Dörken AG, Herdecke.

Profi-ChatBaufragen.de