Steildachbahn, Schalungsbahn, Fassadenbahn bei geschlossenen Fugen DELTA®-VENT S (PLUS)

Wirtschaftliche und reißfeste Schalungs- und Unterdeckbahn. Schützt Dächer mit Eindeckung vor Feuchtigkeit und schädlichen Umwelteinflüssen. Optimiert für das Verlegen auf rauer Holzschalung.

Kann als Vordeckung unter Metalldeckungen, Schiefer, Faserzementdachplatten oder Schindeln verwendet werden. Auch der Einsatz als Fassadenbahn hinter Fassadenbekleidungen mit geschlossenen Fugen ist möglich.

    smallRetina 04:59:53
    DELTA®-VENT S PLUS in der Anwendung als Schalungsbahn
    smallRetina 04:59:53
    DELTA®-VENT S PLUS in der Anwendung als Schalungsbahn
    smallRetina 04:59:53
    DELTA®-VENT S PLUS in der Anwendung
    smallRetina 04:59:53
    DELTA®-VENT S in der Anwendung
    smallRetina 04:59:53
    Selbstkleberand von DELTA®-VENT S PLUS
    smallRetina 04:59:53
    DELTA®-VENT S PLUS in der Anwendung als Fassadenbahn
    smallRetina 04:59:53
    DELTA®-VENT S PLUS in der Anwendung
    smallRetina 04:59:53
    DELTA®-VENT S in der Anwendung
    smallRetina 04:59:53
    DELTA®-VENT S PLUS in Kombination mit Holzweichfaserplatten

Vorteile

  • Starke Verbindung
    Breite Klebezonen an beiden Rändern von DELTA®-VENT S PLUS sorgen für ein leichtes und kostengünstiges Verlegen. Die Klebebindung hält sofort und baut sich noch weiter auf. Jeder Einzelstreifen im oberen Klebebereich bildet dabei eine Barriere und sorgt so für zusätzliche Sicherheit gegen eventuell aufsteigende Feuchtigkeit im Überlappungsbereich. 
  • Leichte Verlegung
    DELTA®-VENT S (PLUS) ist eine dreilagige besonders robuste Bahn. Mit einem Flächengewicht von ca. 150g/m² lässt sich DELTA®-VENT S (PLUS) leicht verlegen und bietet einen hohen Widerstand gegen mechanische Belastungen. Schnelles, fluchtgerechtes Abrollen ohne Formverzug und Beulen. Die matte Oberfläche verhindert störende Blendreflexe.
  • DELTA®-VENT S (PLUS) und Holzfaser-Dämmstoff: Ein sicheres System. Eine starke Kombination
    Ideale diffusionsoffene Luftdichtheitsschicht unterhalb der Holzfaser-Dämmung.
    Als zusätzliche winddichte Unterdeckbahn (UDB-A) doppelter Schutz bei stärker gegliederten Dachflächen.
  • Ausgestattet mit den Technologien DELTA®-AMS und DELTA®-BiCo.

Anwendung

DELTA®-VENT S (PLUS) ist eine robuste Universalbahn, die als Unterdeckung (Schalungsbahn) und Unterspannung zum Schutz von Dächern mit Eindeckung sowie als Vordeckung (Trennlage) unter Metalldeckungen, Schiefer, Faserzementdachplatten oder Schindeln verwendet werden kann.

Auch der Einsatz als Fassadenbahn hinter Fassadenbekleidungen mit geschlossenen Fugen ist möglich.

Referenzen

Technische Daten

Material dreilagige Dachbahn aus reißfester, diffusionsoffener PP-Spinnvlies-Folien-Kombination mit integrierten Klebezonen an beiden Rändern. Als DELTA®-VENT S ohne Klebezonen.
ZVDH-Produktdatenblatt Klasse UDB-A / USB-A
Brandverhalten Brandklasse E, EN 13501-1
Reißkraft ca. 310/260 N/5 cm, EN 12311-1
Wasserdichtheit Wasserdicht W 1, EN 13859-1 + 2
Sd-Wert ca. 0,02 m
Temperaturbeständigkeit -40 °C bis +80 °C
Kurzzeitige maximale Temperaturbelastung des Materials +100 °C
Widerstand gegen Schlagregen Bestanden, Schlagregentest Unterspann- und Unterdeckbahnen – TU Berlin
Erhöhte Anforderungen zur Alterung Bestanden, ZVDH-Produktdatenblatt Tabelle 1
Gewicht ca. 150 g/m²
Rollengewicht ca. 11 kg
Rollenmaß 50 m x 1.50 m

Zubehör

Downloads

Kontakt

smallRetina 04:59:54 mediumAlias 04:59:54 large 04:59:54 xlarge 04:59:54

Sie möchten Informationen zu detaillierten Produkteigenschaften, Anwendungsfällen oder weiteren technischen Themen erhalten?
Dann kontaktieren Sie gerne unsere Anwendungstechnik unter +49 2330 63 578 oder atabvf@doerken.de.
 

Sie haben Fragen zu Preisen, Verfügbarkeiten oder dem Status Ihres Auftrages?
In diesen Angelegenheiten hilft Ihnen unser Sales Service unter +49 2330 63 636 oder membranes@doerken.de weiter.