19.06.2020

Doppel-Event bei Dörken

Schwierige Zeiten erfordern kreative Maßnahmen. Mit ei­ner außergewöhnlichen Doppel-Veranstaltung feierte Dörken am 19. Juni 2020 den erfolg­reichen Abschluss eines Bauprojektes und den Start eines neuen Bauvor­habens. Nachdem das neue Büroge­bäude in Herdecke feierlich eröffnet war, wurde der Spa­ten so­fort weiter­gereicht: zum offiziellen Spa­ten­­stich für den Er­weite­rungs­bau der Baufolien-Fertigung am Standort Hagen-Vor­halle.

Nach anderthalb Jahren Bauzeit war das neue Bürogebäude an der Herdecker Wetterstraße fast termingerecht und im ge­planten Kostenrahmen von rund 10 Millionen Euro fertig gestellt. Trotz verschärfter Rahmenbe­din­gun­gen durch die ak­tuelle Pandemie lief der Baustellen­betrieb - auch unter strikten Hygieneauflagen - störungs- und unfallfrei und ohne größere Beein­träc­htigun­gen für die Mitar­bei­ter*in­nen und die An­wohner am Standort Herdecke. Auch auf­grund der guten Witterungs­verhältnisse im Winter 2019/2020 konnte der Zeit­plan nahezu eingehalten wer­den. Lediglich Corona-bedingt ver­zögerte Möbel­­lieferungen ver­­hin­derten auf der Zielge­ra­den dann doch noch die Punkt­landung.

Doppel-Event bei Dörken
 

So konnten Dörken-Vorstand Thorsten Koch und die Her­decker Bürger­meisterin Katja Strauss-Köster am 19. Juni 2020 das Band zur offiziellen Eröffnung durch­schneiden. Gefeiert wurde nur im sehr kleinen Kreis, na­türlich mit Mund­schutz und den inzwischen schon selbst­verständ­lichen Abstands­re­geln. Von der offenen und ein­ladenden Architektur des neuen Gebäudes konn­ten sich die gela­denen Gäste schon auf den ersten Blick über­zeugen. Einen Eindruck, den Thorsten Koch in seiner An­sprache zur Eröffnung auf den Punkt brachte und dabei zugleich auch in Beziehung setzte zum Selbstverständnis des Unter­nehmens: „Wir sind offen und tolerant, einladend und großzügig. Wir sind transparent, modern und bunt, da­bei aber gleichzeitig funktional. … Wir sind anders und über­raschend, wir fordern den Betrachter und laden zum Ent­decken ein.“

In Kleingruppen wurden die Besucher anschließend durch das Gebäude geführt, um zu entdecken, wie die „New-Work-Philospophie“ kon­sequent umgesetzt wurde. Dazu Thorsten Koch: „Es soll Mitarbeiter, Kunden und Partner einladen, gemeinsam zu entdecken, weitere Expertise auf­bauen, das Beste aus uns herausholen, uns anregen, moti­­vie­ren - uns einfach in Bewegung halten.“ Auf einer Gesamtnutzfläche von ca. 2.730 Quadratmetern sind rund 100 neue Büroarbeitsplätze entstanden. Hoch mo­derne und funktionale Bü­ros und Be­sprechungsräume sowie offene Kommunika­tions­­bereiche im Stil von „working lounges“, werden in Zukunft den Aus­tausch zwi­schen den dort arbeitenden Menschen aus dem Bereich Coatings inten­sivieren. Durch­gänge zur be­ste­henden Firmen­zen­trale auf allen Etagen und eine Brücke zu einem dahinter liegenden Gebäude­riegel machen den Neu­­bau aber auch zum Treff- und sozialen Mittel­punkt für alle im Unternehmen. Auch das hauseigene Be­triebs­re­stau­rant wird zu diesem Miteinander beitragen. Leider kann es jedoch unter den derzeitigen Rah­menbe­din­gun­gen erst Mitte Juli und nur unter speziel­len Hygieneauflagen eröffnet werden.

Doppel-Event bei Dörken
Doppel-Event bei Dörken
 

Am Ende der Eröffnungsfeier wurde symbolisch ein Spa­ten weitergereicht - von dem einen zum nächsten Bau­projekt, das zeitgleich an den Start ging.

Spatenstich für ein neues Großprojekt

Im fliegenden Wechsel ging es sofort nach Hagen-Vor­halle, wo der Startschuss für das bislang größte Bau­projekt in der Geschichte der Dörken-Gruppe fiel. Den Spaten schwangen dabei die Dörken-Gesellschafter und Aufsichtsräte Ute Herminghaus und Karl E. Dörken, Dörken-Vorstand Thorsten Koch, Ingo Quent und Christian Harste, beide Geschäftsführer der Dörken GmbH & Co. KG, und Hagens Oberbürger­meister Erik O. Schulz, der sich in seinem Grußwort vor allem über die Aufwertung des Standortes Hagen-Vorhalle freute. Denn das Unter­neh­men hat hier Großes vor: „Wir wollen an diesem Stand­ort nichts weniger, als zum Kosten-, Technologie- und Serviceführer im Bereich intelligenter Bauphysik wer­den“, so Thorsten Koch in seiner Ansprache. „Von hier aus werden wir mit neuen Technologien in neue Märkte vor­dringen, eine Kultur der Veränderung vorantreiben.“

Doppel-Event bei Dörken
Doppel-Event bei Dörken
 

Rund 50 Millionen Euro für Gebäude, neue Anlagen und die Infrastruktur investiert das Unternehmen in den Aus­bau seines zweiten Unternehmensstandortes zum effizien­testen Produktionsstandort für Baufolien in Europa. Im Verlauf der strategischen Überlegungen rund um das Wachs­tum der kommenden Jahre war entschieden worden, die zu­künf­tigen Produktionsakti­vitäten der Dörken GmbH & Co. KG komplett an den Standort Hagen-Vorhalle zu ver­lagern und dort eine fließende Ferti­gung mit neuen Anla­gen und Tech­nologien, schlanken Abläufen, intelli­gen­ten Werkströmen und modernen und sicheren Arbeitsplätzen zu errichten. Dafür wer­den meh­rere neue Hallenschiffe neu gebaut und an die bestehende Produktion angedockt. „Was wir hier erreichen wollen, ist höchste Wertschöpfung, indem wir uns extrem auf die Produktivität unserer Anlagen fokussieren, höchste Flexi­bilität der Fertigung durch Digitalisierung aller Wert­schöp­fungs­prozesse und höchste Nachhaltigkeit im Einsatz von Energie, Rohstoffen, Gebäuden und Ma­schinen“, so der Dörken-Vorstand.

Der Betriebs­rat der Dörken-Gruppe war von An­fang an in die Planung der neuen Ferti­gung in Hagen-Vorhalle eingebunden. Auch die Mit­glieder des Projekt­teams „Neue Werk­struktur“ konn­­ten ihren Ar­beits­platz der Zukunft aus der ei­genen Kompe­tenz he­raus kom­plett selbst ge­stal­ten. Denn auch höchste Sicherheit und Zufriedenheit der Mit­arbeiter*innen mit ihrem zukünftigen Arbeitsumfeld ist ein we­sent­liches Ziel des neuen Groß­projektes, für das das Büro „aib Architek­tur.General­pla­nung.Projekt­manage­ment“ aus Duis­­burg als Generalplaner fungiert. „Neue Gebäude ge­ben Stra­­tegien, Ideen und Visi­o­nen ein Zuhause“, so Thorsten Koch. „Dafür müssen sie allerdings von den Bewohnern zum Leben erweckt wer­den.“ Daran wirken die Menschen bei Dörken von Anfang an kräftig mit.

Weitere Informationen gibt Thorsten Koch bei der Ewald Dörken AG, 58311 Her­decke, Telefon 02330/63-222.

Dörken GmbH & Co. KG
 
 

Dörken GmbH & Co. KG
Wetterstraße 58
D-58313 Herdecke
Deutschland

Tel. Sales Service  0 23 30/63-636
Tel. Zentrale       0 23 30/63-0

Fax                       0 23 30/63-357
E-Mail                  membranes@doerken.de

Dörken Weltweit

Dörken Worldwide

Unsere Social Media Kanäle

 

© Dörken GmbH & Co. KG · Ein Unternehmen der DÖRKENGROUP · DELTA® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Ewald Dörken AG, Herdecke.

Profi-ChatBaufragen.de

 

Datenschutzhinweis

Wir nutzen Cookies und externe Medien auf unserer Website. Einige Cookies sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und die Verwendung für Sie zu verbessern. Mehr Infos

Wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Individuelle Cookie-Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Zustimmung zu den einzelnen Kategorien geben und sich zusätzliche Informationen anzeigen lassen.

 

Essenziell

Essenzielle Cookies sind notwendig, um die Website nutzbar zu machen. Sie ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Essenzielle Cookies
Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite notwendig und können deshalb auch nicht abgewählt werden.
WSESSIONID
SpeicherdauerSitzung
Notwendiges Standardcookie, um mit PHP-Session-Daten zu nutzen.
hideCookieNotice
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Speichert, dass der Cookie- bzw. Datenschutzhinweis nicht bei jedem Aufruf erneut angezeigt wird.
allowLoadExternRessources
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Merkt sich die Benutzerentscheidung, ob externe Komponenten automatisch geladen werden dürfen.
allowTracking
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Merkt sich die Benutzerentscheidung, dass Besucherverhalten getrackt werden darf.
allowMarketing
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Merkt sich die Benutzerentscheidung, dass Marketing-Cookies gesetzt werden dürfen.

Statistik

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher die Website nutzen und mit ihr interagieren.

Statistik Cookies
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher die Website nutzen und mit ihr interagieren.
_ga
Speicherdauer2 Jahre
Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
_gat
Speicherdauer1 Tag
Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken
_gid
Speicherdauer1 Tag
Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
_gat_UA-41883568-5
Speicherdauer1 Tag
Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken
_gat_UA-143296718-11
Speicherdauer1 Tag
Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken
_gali
Speicherdauer30 Sekunden
Dieses Cookie wird von Google Analytics eingesetzt. Es dient zur anonymen Erfassung der angeklickten Elemente innerhalb einer Seite.
_dc_gtm_UA-41883568-5
Speicherdauer1 Minute
Wird von Google Tag Manager verwendet, um das Laden eines Google Analytics-Skript-Tags zu steuern.

Marketing

Marketing Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher auf Webseiten folgen.

Marketing Cookies
Diese Cookies dienen Marketingzwecken und analysieren Ihr Besucherverhalten.
_fbp
Speicherdauer3 Monate
Nutzung durchfacebook.com
Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.
fr
Speicherdauer3 Monate
Nutzung durchfacebook.com
Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.

Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen und Social Media Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

Cookies von externen Medien
Inhalte von Videoplattformen und Social Media Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.
NID
Speicherdauer6 Monate
Nutzung durch.google.com
Wird zum Entsperren von Google Inhalten verwendet.
1P_JAR
Speicherdauer1 Monat
Nutzung durch.google.com
Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.
ANID
Speicherdauer2 Jahre
Nutzung durch.google.com
Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.
CONSENT
SpeicherdauerDauerhaft
Nutzung durch.google.com
Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.
DV
Speicherdauer5 Minuten
Nutzung durch.google.com
Dieses Cookie wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen.
YSC
SpeicherdauerSession
Nutzung durch.youtube.com
Registriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.
VISITOR_INFO1_LIVE
Speicherdauer179 Tage
Nutzung durch.youtube.com
Versucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.
IDE
Speicherdauer1 Jahr
Nutzung durch.doubleclick.net
Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.
laravel_session
Speicherdauer1 Tag
Nutzung durchbaufragen.de
Dieses Cookie wird intern von den Besitzern der Website benutzt, wenn Inhalte auf der Website hochgeladen oder erneuert werden.
XSRF-TOKEN
Speicherdauer1 Tag
Nutzung durchbaufragen.de
Gewährleistet die Sicherheit beim Browsen für Besucher durch Verhinderung von Cross-Site Request Forgery. Dieser Cookie ist wesentlich für die Sicherheit der Webseite und des Besuchers.