DELTA®-MS 20

Dränbahn zur sicheren Dränage in zweischaligen Konstruktionen im Hoch-, Tief- und Ingenieurbau.

DELTA®-MS 20

DELTA®-MS 20 ist eine druckfeste, beständige Noppenbahn aus Spezial-PE hoher Dichte.

Die Noppenbahn kann horizontal und vertikal kostensparend als verlorene Schalung zwischen Spritzbeton-Verbau bzw. Schlitzwand und Beton- Bauwerkswand eingesetzt werden. Sie leitet bei vertikaler Verlegung das aus dem felsigen Baugrund hervortretende Wasser ab.

DELTA®-MS 20 fungiert in zweischaligen Konstruktionen im Hoch-, Tief- und Ingenieurbau als Dränbahn zur sicheren Dränage. Sie bietet eine hohe Dränagekapazität in 2-schaligen Konstruktionen.
Bei einer horizontalen Verlegung nimmt die Noppenbahn zwischen Sohlplatte und Fahrbahnbelag das beim Grundwasseranstieg anfallende Wasser auf uns leitet es zur Dränleitung ab. 

DELTA®-MS 20 bietet ideale Voraussetzungen zur Bewältigung von Wasserproblemen im Tunnelbau. 
Mit den Noppen nach außen verlegt, entsteht ein durchgehendes Kanalsystem, in dem das Wasser zur Dränung abfließen kann. 

 
DELTA®-MS 20 in der vertikalen Anwendungzoom

DELTA®-MS 20 in der senkrechten Anwendung

DELTA®-MS 20 in der horizontalen Anwendungzoom

DELTA®-MS 20 in der horizontalen Anwendung

 

DELTA®-MS 20 - System für den Tunnelbau in geschlossener Bauweise

DELTA®-MS 20 bietet gegenüber DELTA®-MS ein Vielfaches an Dränagekapazität und damit eine noch höhere Sicherheit. Die 20 mm hohe Hohlraumschicht schafft Abflussreserven z.B. bei jahreszeitlich bedingtem höheren Wasseranfall (Schneeschmelze), aber auch bei eventueller Querschnittsverengung durch Versinterung im Laufe der Jahre.

DELTA®-MS 20 - System für den Tunnelbau in geschlossener Bauweisezoom
 

DELTA®-MS 20 - System für den Überflutungsschutz

Bei älteren, tief gegründeten Gebäuden ist häufig eine Überflutung des Tiefgeschosses durch jahreszeitlich bedingte Grundwasserschwankungen (Frühjahr, Herbst) festzustellen. Das Hoch- bzw. hereindrückende Wasser überflutet dann Kellerräume und macht sie zeitweilig unbenutzbar. Bodenplatten, die durch Anstieg des Grundwassers Auftriebskraften ausgesetzt werden, können nach oben gewölbt und beschädigt werden. 

DELTA®-MS 20 bietet im Bereich Überflutungsschutz eine hohe Sicherheit. Bei geringem Verlust an Raumhöhe wird die Noppenbahn zwischen Aufbeton und einer Sohlplatte mit Gefälle verlegt. Durch diese horizontale Sickerschicht kann das hereindrückende Wasser über eine Dränung abgeleitet und anschließend abgepumpt werden. Zur Verringerung von Auftriebskräften können Entlastungsbohrungen erforderlich sein. Der begehbare Estrich oder befahrbare Aufbeton bleibt so vor Überflutung geschützt und diese Räume bleiben dauerhaft nutzbar. 

DELTA®-MS 20 - System für den Überflutungsschutzzoom
 

DELTA®-MS 20 - System für Verbau und Baugrubensicherung im Ingenieurbau

Die Lösung für Schlitzwände oder Verbau mit Spritzbeton.

DELTA®-MS 20 wird horizontal oder vertikal als verlorene Schalung zwischen Spritzbeton-Verbau bzw. Schlitzwand und Beton-Bauwerkswand eingesetzt. Der Spritzbeton wirkt dabei als Filter und hält die Sickerschicht frei von Bodenpartikeln. Diese Vorgehensweise ermöglicht es, anfallendes Wasser bereits in der Bauphase kontrolliert ab- bzw. umzuleiten, um den Abbindeprozess speziell bei WU-Beton nicht zu behindern. Bei fertig gestellten Bauwerken wird anfallendes Wasser druckentspannt abgeleitet oder der Grundwasserstand rund um das Bauwerk auf gleiche Höhe gebracht, damit vor den wasserdruckhaltenden Abdichtungen eine gleichmäßige hydrostatische Belastung gewahrleistet ist. Die Dränagekapazitat bei einem Gradient i = 1 betragt bei DELTA®-MS 20 10 l/s * m. 

DELTA®-MS 20 - System für Verbau und Baugrubensicherung im Ingenieurbau zoom
 

Technische Daten von DELTA®-MS 20

 
 
Material

Noppenbahn aus Polyethylen hoher Dichte.

Noppenhöhe

ca. 20 mm

Farbe der Noppenbahn

braun

Luftvolumen zwischen den Noppen

ca. 14 l/m2

Temperaturbeständigkeit

- 30 °C bis + 80 °C

Druckfestigkeit (EN ISO 604)

ca. 200 kN/m2

Rollenmaß

20 m x 2 m

Dränkapazität

ca. 10 x 10-3 m2/s (10 l/s · m)

Verhalten in der Umwelt

Trinkwasserunbedenklich, bakteriologisch beständig, alkalienbeständig, chemikalienbeständig, wurzelfest

Download

  • DELTA®-MS 20(1097 KB)

    DELTA®-MS 20
  • Programmübersicht DELTA®-Produkte(6494 KB)

    Programmübersicht DELTA®-Produkte

    Alle DELTA®-Produkte auf einen Blick

  • DoP DELTA®-MS 20(174 KB)

    Leistungserklärung DoP DELTA®-MS 20

 
 

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

 
 
Dörken GmbH & Co. KG
 
 

Dörken GmbH & Co. KG
Wetterstraße 58
D-58313 Herdecke
Deutschland

Tel          0 23 30/63-636
Fax         0 23 30/63-357
E-Mail   bvf@doerken.de

Dörken Weltweit

Dörken Worldwide

Unsere Social Media Kanäle

 

© Dörken GmbH & Co. KG · Ein Unternehmen der Dörken-Gruppe · DELTA® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Ewald Dörken AG, Herdecke.

Profi-ChatBaufragen.de