DELTA®-TERRAXX

DELTA®-TERRAXX - Schutz- und Dränsystem für druckbelastbare senkrechte und horizontale Untergründe

DELTA®-TERRAXX

Das leistungsstarke Schutz- und Dränsystem DELTA®-TERRAXX bietet die universelle Lösung für horizontale und vertikale Anwendungen auf allen druckstabilen Untergründen.

Die Noppenbahn hat eine geprüfte Langzeitbeständigkeit von 100 Jahren, ist nach EN 13252 zertifiziert und entspricht den Anforderungen der DIN 4095, DIN 18533 und DIN 18531.

 
DELTA®-TERRAXX für senkrechte Anwendungenzoom

Senkrechte Abdichtung

DELTA®-TERRAXX für Dachbegrünungenzoom

Dachbegrünung

DELTA®-TERRAXX unter Kies-, Platten- und Holzbelägenzoom

Kies, Platten- und Holzbelag

/media/img/produkte/keller/TERRA_Warm_befa_3D_f.pngzoom

Befahrbare Flächen

 

DELTA®-TERRAXX für horizontale Anwendungen

DELTA®-TERRAXX ist für die unterschiedlichen Anwendungen bei der Horizontaldränung optimiert.
Die 2-Schichten-Bahn ist als wasserführende Dränbahn oberhalb der Abdichtung eine universelle Lösung nach DIN 18531 und DIN 4095. Sie ist als Schutz vor Stauwasser z. B. bei gepflasterten Tiefgaragendecken, Terrassen und begrünten Flachdächern sowie unter der Verschleißschicht im Parkdeckbau geeignet.

Der Verbundaufbau aus einer Noppenbahn mit einem aufgeschweißten Geotextil bildet eine hochwirksame Dränschicht. Das nach oben gerichtete Geotextil wirkt als Filterebene für die von der darunter liegenden Noppenbahn gebildeten Hohlräume. Ihre glatte Rückseite gewährleistet eine gleichmäßige und vollflächige Lastverteilung. Zwischen DELTA®-TERRAXX und der Abdichtungsbahn ist z. B. ein konventionelles 300 g-Vlies vorzusehen.   

Mit nur 9 mm Höhe sorgt die Noppenbahn für einen niedrigen Gesamtaufbau. Sie verfügt dabei über ein deutlich höheres Wasserableitvermögen als eine Kies-/Splitt-Dränschicht. Ihr hohes Wasserableitvermögen sorgt für einen ungehinderten Wasserabfluss und schützt sicher und leistungsstark vor Staunässe und der damit einhergehenden Problematik von z.B. Vermoosung oder Vegetationsausfall.
Auch im Gewicht ist DELTA®-TERRAXX Kies-/Splitt-Dränschichten  deutlich überlegen. Die Schutz- und Dränagebahn eignet sich gleichermaßen für extensive wie intensive Dachbegrünung.

DELTA®-TERRAXX kann auch bei einem extremen Wasseranfall verwendet werden. Durch den selbstklebenden Überlappungsrand können die Bahnen sicher miteinander verbunden werden, das Hochwehen durch Windeinfluss ist ausgeschlossen.

DELTA®-TERRAXX in der horizontalen Anwendungzoom
DELTA®-TERRAXX zoom
 

DELTA®-TERRAXX ist einsetzbar bei begehbaren, befahrbaren und begrünten Dachflächen sowie bei hölzernen Terrassenbelägen wie z.B Bangkirai.

Für Dachbegrünungen:
Die 2-Schichten-Bahn übernimmt bei der intensiven Begrünung mit großen Substratstärken die Funktion einer Schutz-, Filter- und Sickerschicht: Sie sorgt dafür, dass sich kein Stauwasser bilden kann.

Für begeh- und befahrbare Flächen:
Hier bildet DELTA®-TERRAXX eine hochbelast­bare Schutz- und Dränageschicht und beugt so möglichen Frostschäden im Belagsaufbau vor.

Für Terrassen mit Platten- oder Holzbelägen:
DELTA®-TERRAXX übernimmt die Funktion einer Dränschicht und gewährleistet eine schnelle Entwässerung im Aufbau. Dadurch werden Beschädigungen am Belag verhindert.

Für Kiesdächer:
Unter einer Kiesschüttung bietet DELTA®-TERRAXX optimalen Schutz für die darunterliegende Dachabdichtung.

DELTA®-TERRAXX in der horizontalen Anwendung
DELTA®-TERRAXX in der horizontalen Anwendung
DELTA®-TERRAXX in der horizontalen Anwendung
 

Trittschallverbesserung mit DELTA®-TERRAXX: bis zu 32 dB

Die Übertragung von Körperschall, ausgelöst z.B. durch Begehen oder fallende Gegenstände, in benachbarte oder darunter liegende Räume wird als Trittschallübertragung bezeichnet. Die durch den Körperschall angeregte Fußboden-/Deckenkonstruktion gibt den erzeugten Trittschall als Luftschall wieder ab. Ein um 10 dB geminderter Trittschall wird vom menschlichen Ohr als um 50 % reduzierter Luftschall empfunden.

Die Schutz- und Dränbahn DELTA®-TERRAXX ist trittschallgeprüft. Sie schützt nicht nur die Abdichtung, hält höchsten Belastungen stand und verhindert stauwasserbedingte Schäden, sondern bietet gleichzeitig bei den unterschiedlichen Anwendungen unter Kies, Pflaster- oder Plattenbelägen sowie unter Holzbelägen einen sehr guten Schallschutz.

Bei Trittschallprüfungen der Hochschule Rhein-Main in Wiesbaden wurde in Anlehnung an DIN ISO 10140 untersucht, welche Trittschallminderung sich durch Einbau von DELTA®-TERRAXX in Kombination mit verschiedenen Abdichtungen sowie Belags- und Splittarten im realen Einbauzustand ergibt. Dazu wurde die trittschalldämmende Schutz- und Dränbahn DELTA®-TERRAXX zwischen Abdichtung und Belag bzw. Splittbett eingebaut. Das Ergebnis: bewertete Trittschallminderung bis zu 32 dB

DELTA®-TERRAXX Trittschallverbesserung zoom
 

Verarbeitung von DELTA®-TERRAXX

DELTA®-TERRAXX kann schnell, sicher und kostengünstig von der Rolle verlegt werden. Die Bahn wird einfach auf dem Untergrund ausgerollt wobei das filterstabile Geotextil immer nach oben zeigt.
Auch in Detailbereichen geht die Verlegung sehr leicht von der Hand. Im Überlappungsbereich ist ein Bahnenrand glatt und mit einem Selbstklebestreifen ausgestattet. Als Rollenware mit aufkaschiertem Filtervlies ist sie rationell auf der abgedichteten Fläche zu verlegen.
Sie wird lose auf der abgedichteten Fläche verlegt. Darauf kann die Sand- oder Splittschüttung direkt aufgebracht und danach der Pflaster-, Holz- bzw. Plattenbelag fertig gestellt werden. Unter Aufbaukonstruktionen mit Pflaster, hölzernen Terrassenbelägen oder Plattenbelägen sorgt diese vollflächige Dränschicht für eine verzögerungsfreie Ableitung des Niederschlagwassers, das in den Aufbau eingesickert ist. Vermoosung, Versottung, Schlammbildung oder Aufwerfungen infolge Frosteinwirkung werden verhindert.

Detaillierte Informationen über die Verlegung von DELTA®-TERRAXX finden Sie in der ausführlichen Verlegeanleitung.

DELTA®-TERRAXX für vertikale Abdichtungen

Vor der Kellerwandabdichtung bietet DELTA®-TERRAXX als zweite wasserundurchlässige Hülle bei Stau-, Schichten- und Sickerwasser ein Höchstmaß an Sicherheit. Die zum Erdreich gerichteten Noppen wirken als vollflächige Dränschicht und schützen die Perimeterdämmung oder die Abdichtungsbahn DELTA®–THENE nicht nur vor Feuchtigkeit, sondern auch vor Erd- und Wurzelbewegungen. Die Bahn übertrifft die Forderungen der DIN 4095.
Das aufgeschweißte Geotextil verhindert das Zuschlämmen der Noppenstruktur. DELTA®-TERRAXX bietet dadurch dauerhaft eine hohe Dränleistung von 3,1 l/(ms).

Mit der Breite von 2,40 m ist die Bahn ideal an die meisten Keller-Abmessungen angepasst. Sie kann quer verlegt und damit bis zu 50 % schneller verarbeitet werden. Der selbstklebende Überlappungsrand sorgt für dauerhaft sicher fixierte Überlappungen. Die hohe Druckfestigkeit von ca. 400 kN/m² erlaubt Einbautiefen bis zu 10 m. Sie ist frei von Recyclingmaterial, trägt das Kennzeichen CE 0799-CPD-13 und ist konform den Anforderungen der EN 13252. Die Noppenbahn ist absolut verrottungssicher und kann als zuverlässige Methangas- sowie Radon-Dränung genutzt werden.

DELTA®-TERRAXX wirkt als vollflächige Dränschicht, das aufgeschweißte druck- und filterstabile Geotextil verhindert sicher das Zuschlämmen der Noppenstruktur. Die Noppenbahn ist als zweite wasserundurchlässige Hülle vor der Kellerwandabdichtung ein universeller Schutz nach DIN 18533 für alle Lastfälle bei Stau-, Schichten- und Sickerwasser.

Die Bahn schützt Perimeterdämmplatten vor Feuchtigkeit, sichert den Dämmwert und besitzt den besonderen WarmTrockenHalter-Effekt für den Keller. 

Eine detaillierte Verlegeanleitung zu DELTA®-TERRAXX finden Sie hier.

DELTA®-TERRAXX in der senkrechten Anwendungzoom
DELTA®-TERRAXX in der senkrechten Anwendungzoom
 

DELTA®-TERRAXX - die Lösung für den Berliner Verbau

DELTA®-TERRAXX eignet sich hervorragend als Filter- und Sickerschicht beim Berliner Verbau. Das Geotextil zeigt dabei zur Verbauwand. Durch die integrierte Verklebung im Überlappungsbereich kann beim Betonieren kein Zementleim in die Sickerschicht eindringen und diese verstopfen.

DELTA®-TERRAXX Berliner Verbundzoom
 

Technische Daten von DELTA®-TERRAXX

 
 
Material der Noppenbahn

Polyethylen hoher Dichte.

Material des Geotextils

Polypropylen

Noppenhöhe

ca. 9 mm

Druckfestigkeit

ca. 400 kN/m2

Auf Anfrage auch mit einer Druckfestigkeit von 650 kN/m2 als DELTA®-TERRAXX TP lieferbar.

Luftvolumen zwischen den Noppen

ca. 7,9 l/m2

Temperaturbeständigkeit

- 30 °C bis + 80 °C

Geocomposit zur Anwendung in Dränanlage

D + F

Zugfestigkeit

MD 14,2 bzw. CMD 14,3 kN/m (EN ISO 10319)

Durchschlagverhalten

40 mm (EN 918)

Charakteristische Öffnungsweite

150 μm (EN ISO 12956)

Wasserdurchlässigkeit

8 · 10-2 m/s (EN ISO 11058)

Dränagekapazität, Wasserdurchlässigkeit innerhalb der Ebene

3,1 · 10-3 m2/s (EN ISO 12958) bei 20 kN/m2

Rollenmaß

12,5 m x 2,4 m

Zubehör von DELTA®-TERRAXX

 
 
  • DELTA®-TERRAXX-SCHRAUBE
    DELTA®-TERRAXX-SCHRAUBE

    Sichere Befestigung von DELTA-TERRAXX auf Perimeterdämmplatten. Ideal für die Montage des Schutz- und Dränsystems DELTA®-TERRAXX auf Perimeterdämmplatten.

  • DELTA®-TERRAXX-PROFIL
    DELTA®-TERRAXX-PROFIL

    Patentiertes Randabschlussprofil mit eingeprägten Falzen zum Einsatz als obere Abdeckung von Noppenbahnen und Perimeterdämmung bis 100 mm.

  • DELTA®-MULTI FIXX
    DELTA®-MULTI FIXX

    Pastöse Funktionsbeschichtung für optimale Detailsicherheit.

Download

  • DELTA®-Schutz und Dränagebahnen(7264 KB)

    DELTA®-Schutz und Dränagebahnen
  • Programmübersicht DELTA®-Produkte(6494 KB)

    Programmübersicht DELTA®-Produkte

    Alle DELTA®-Produkte auf einen Blick

  • Technischer Ratgeber DELTA®-TERRAXX(3630 KB)

    Technischer Ratgeber DELTA®-TERRAXX
  • DELTA®-TERRAXX Streifen(1286 KB)

    DELTA®-TERRAXX Streifen
  • Detaillierte Verlegehinweise DELTA®-TERRAXX(4621 KB)

    Detaillierte Verlegehinweise DELTA®-TERRAXX
  • DoP DELTA®-TERRAXX(191 KB)

    DoP DELTA®-TERRAXX

    Leistungserklärung DoP DELTA®–TERRAXX

 
 

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

 
 
Dörken GmbH & Co. KG
 
 

Dörken GmbH & Co. KG
Wetterstraße 58
D-58313 Herdecke
Deutschland

Tel          0 23 30/63-636
Fax         0 23 30/63-357
E-Mail   bvf@doerken.de

Dörken Weltweit

Dörken Worldwide

Unsere Social Media Kanäle

 

© Dörken GmbH & Co. KG · Ein Unternehmen der DÖRKENGROUP · DELTA® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Ewald Dörken AG, Herdecke.

Profi-ChatBaufragen.de