Warum ein gut gedämmtes Dach?

Die Antwort auf steigende Energiekosten:
DELTA®-MAXX POLAR!

DELTA®-MAXX POLAR Aufdachdämmplatten aus Polyurethan-Hartschaum (PUR) werden nach DIN EN 13165 hergestellt und besitzen ein hervorragendes Wärmedämmvermögen. Schon mit geringen Dämmstoffdicken lassen sich sehr gute Wärmedämmwerte erzielen. Trotz geringer Rohdichte besitzt Polyurethan-Hartschaum sehr hohe mechanische Festigkeiten. Er ist hoch belastbar und kann daher, als Aufdachdämmung verlegt, die Lasten aus Gewicht der Deckung, Schneelast und Windlast aufnehmen. Die speziell aufkaschierte Deckschicht mit integrierten Selbstkleberändern sichert schon bei der Verlegung den dauerhaften Schutz der Konstruktion.

Durch ihre einzigartige Kaschierschicht mit robuster, rutschhemmender Oberfläche bietet DELTA®-MAXX POLAR eine zeit- und kostensparende Verlegung; nach DIN 4108- 10 gilt der Anwendungsbereich DAD-Aufdachdämmplatte. Alle DELTA®-MAXX POLAR Elemente entsprechen vom Brandverhalten der Klasse E nach DIN EN 13501-1 (Baustoffklasse B 2 nach DIN 4102) und erfüllen ab einer Dicke von 100 mm in Verbindung mit einer 19 mm starken Holzschalung F 30B-Anforderungen.

DELTA®-A
DELTA®-MAXX POLAR
DELTA®-MAXX POLAR
DELTA®-MAXX POLAR
 

Ein weiterer Vorteil für Bauherren:

PUR-Hartschaum-Wärmedämmstoffe sind für ihre Langlebigkeit berühmt. Bauherren gehen damit auf Nummer sicher, damit sie langfristig von niedrigen Heizkosten profitieren – ohne Wartungs- und Reparaturkosten.

Ob eine Aufdachdämmung, eine Zwischensparrendämmung oder eine Kombination aus beiden – wir bieten für jeden Anwendungsfall die passende Lösung. Mit DELTA®-MAXX POLAR gibt es jetzt ein leistungsstarkes Dämmsystem für alle Einsatzzwecke bei Sanierung und Neubau.

Hier gibt's mehr Infos zu den verschiedenen DELTA®-Aufdachdämmplatten

DELTA®–MAXX POLAR AL
 
 

DELTA®-MAXX POLAR AL

Aufdachdämmelement aus Polyurethan, beidseitig mit Aluminium-Deckschicht, oberseitig mit diffusionsoffener Unterdeckbahn. Mit selbstklebender Überlappung.

DELTA®–MAXX POLAR MV
 
 

DELTA®-MAXX POLAR MV

Aufdachdämmelement aus Polyurethan, beidseitig mit Mineralvlies-Deckschicht, oberseitig mit diffusionsoffener Unterdeckbahn. Mit selbstklebender Überlappung.

DELTA®-MAXX POLAR SP
 
 

DELTA®-MAXX POLAR SP

Aufdachdämmelement aus Polyurethan für die kombinierte Verlegung mit Zwischensparrendämmung, beidseitig mit Mineralvlies-Deckschicht, oberseitig mit diffusionsoffener Unterdeckbahn. Mit selbstklebender Überlappung.

 

Warum ein gut gedämmtes Dach?

Ganz einfach: Einerseits hat der Gesetzgeber Grenzwerte festgeschrieben die bei Neubau und Sanierung einzuhalten sind. Andererseits geben Förderprogramme von Bund, Ländern und Kommunen Anreize zur Steigerung der Effizienz von Dämmmaßnahmen. Abgesehen davon ist der Eigennutz ein starkes Argument, denn hohe Heizkosten wegen hoher Energieverluste, vor allem aber unbehagliches Wohnklima in zugigen Dachräumen sind Anlass dazu, Dämmmaßnahmen zu ergreifen. Mit den DELTA®-Systemen sind Sie auf der sicheren Seite, denn sie schützen Ihr Haus zuverlässig. Viele Gründe, bisher Versäumtes so schnell wie möglich nachzuholen und den Dachstuhl umfassend zu dämmen. 

Mehr Wohnqualität, weniger Energiekosten

Im Vergleich zu anderen Gebäudeteilen hat das Dach meistens mehr Außenfläche. Die Energieverluste über die Dachflächen belaufen sich deshalb auf bis zu 30 Prozent der Gesamt- Energieverluste eines Hauses.* Mit einer effektiven Dämmung des Dachs verbrauchen Sie wesentlich weniger Energie und verbessern Ihre Wohnqualität. Sie sparen Heizkosten und tragen entscheidend zu einer positiven Umweltbilanz bei. Darüber hinaus wird der Wert der Immobilie erheblich gesteigert. Und staatliche Fördermittel gibt es ohnehin für die energieeffiziente Modernisierung. Auch die Gefahr von Feuchteschäden wird durch ein optimal saniertes Dach gemindert. Das Wohnklima verbessert sich, Gesundheitsgefahren werden vermindert.

Warum sich die Investition in ein effizientes Wärmedämm-System für Sie lohnt: 

  • Sie sparen wertvolle Heizenergie ein. 
  • Sie sind auf lange Sicht unabhängiger von Energiekosten. 
  • Sie profitieren von mehr Wohnqualität durch ein besseres Raumklima. (Kälteschutz im Winter, Hitzeschutz im Sommer, Vermeidung von Zuglufterscheinungen). 
  • Sie leisten einen aktiven Beitrag zum Klima- und Umweltschutz. 
  • Sie steigern mit der Dachsanierung den Wert des gesamten Gebäudes. 
  • Sie sichern langfristig den Erhalt der Bausubstanz und damit Ihre Altersvorsorge. (Dach, Decken und Wände bleiben trocken und vor Witterung geschützt). 

Die richtige Dämmung kann mehr als ein Drittel Energie sparen.

Im Vergleich zu den häufig verwendeten Faserdämmstoffen verfügen Polyurethan-Dämmplatten über erheblich geringere Wärmeleitfähigkeit. Dass bedeutet, sie lassen die Wärme schlechter durch und ihre Dämmwirkung ist daher besser. Die mit Alu-Folie kaschierte Polyurethan-Dämmplatte hat mit der Wärmeleitstufe 023 (entsprechend der Wärmeleitfähigkeit 0,023 W/(m K)) gegenüber dem heute üblichen Faserdämmstoff  mit der Wärmeleitstufe 035 einen um mehr als 40% geringeren Wärmedurchlass. Somit lassen sich mit den Schaumstoffplatten bei gleicher Dicke deutlich bessere Dämmwerte erzielen oder bei gleicher Dämmwirkung im Dach schlankere Konstruktionen ausführen.

Dörken GmbH & Co. KG
 
 

Dörken GmbH & Co. KG
Wetterstraße 58
D-58313 Herdecke
Deutschland

Tel          0 23 30/63-636
Fax         0 23 30/63-357
E-Mail   bvf@doerken.de

Dörken Weltweit

Dörken Worldwide

Unsere Social Media Kanäle

 

© Dörken GmbH & Co. KG · Ein Unternehmen der DÖRKENGROUP · DELTA® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Ewald Dörken AG, Herdecke.

Profi-ChatBaufragen.de