Kon­ver­si­ons­schicht

Als Konversionsschicht wird eine meist sehr dünne und durch einen chemischen oder elektrochemischen Prozess erzielte Schicht auf einer Metalloberfläche bezeichnet. Die Konversionsschicht enthält einen Anteil des Grundmetalls sowie Elemente des applizierten Lacks (z. B. Chromatierungsschicht, Passivschicht, Phosphatschicht).

smallRetina 11:43:15 mediumAlias 11:43:15 large 11:43:15 xlarge 11:43:15